Verkauf beginnt: Jülichs neue ökumenische Sammeltasse

Von: ptj
Letzte Aktualisierung:
15480152.jpg
Das ökumenische Sammeltassen-Motiv präsentieren (v.l.) Straßengemeinschaftsvorsitzender Ulrich Backhausen, die katholische Gemeindereferentin Beate Ortwein, Anita Schaafhausen und der evangelische Pfarrer Horst Grothe vor dem geöffneten Portal der Jülicher Christuskirche. Foto: Jagodzinska

Jülich. Luthers Reformation führte in Jülich zu einer Ökumene, die „schon lange ganz selbstverständlich gelebt wird“. Beides ist zeichnerisch auf der neuen handbemalten Sammeltasse der Straßengemeinschaft Kleine Rurstraße/Grünstraße festgehalten. Luthers Büste prangt überlebensgroß hinter der Christuskirche, zwischen ihr und der nahen Propsteikirche spaziert ein katholischer Priester in weißer Albe mit roter Stola neben seinem evangelischen Amtsbruder im grauen altlutherischen Talar.

Besonders der Protestant ist gut beleibt – „Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind ausgeschlossen“, wie Straßengemeinschaftsvorsitzender Ulrich Backhausen lachend betonte. Über der Szene steht das Motto „500 Jahre Reformation – 2017 Ökumene“. Auf der 13. Sammeltasse darf der obligatorische Hexenturm nicht fehlen, vor dem diesmal zwei Radrennfahrer zu sehen sind – in Erinnerung an die Tour de France, die dort vorbei führte. Wie in den letzten Jahren ist die Farbgestaltung in taubenblau, grasgrün, grau und weiß gehalten, mit roten und sonnengelben Farbtupfern.

Das Motiv „500 Jahre Reformation“ hatte Elisabeth Vietzke, Vorsitzende des Fördervereins Stadtbücherei, auf der Jahreshauptversammlung der Straßengemeinschaft vorgeschlagen. Um die Detailgestaltung auf der Tasse kümmert sich nach wie vor Ursula Schuhmacher, ehemals Inhaberin des „Froschkönigs“.

Die ökumenische Tasse in limitierte Auflage von 500 Stück wird ab Samstag, 7. Oktober, zum stabilen Preis von 9,90 Euro am Erntedank-Stand der Straßengemeinschaft zu erstehen sein. So lange der Vorrat reicht, können Tassenliebhaber sie zudem in der Bürotechnik Backhausen und der Lichtgalerie Schaafhausen kaufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert