Schophoven - Verena Hagedorn folgt dem Ruf der Bundestrainerin

Verena Hagedorn folgt dem Ruf der Bundestrainerin

Letzte Aktualisierung:

Schophoven. Der Mädchenfußball-Stützpunkt Schophoven braucht eine neue Trainerin. Nach den Sommerferien steht die ehemalige Nationalspielerin Verena Hagedorn dafür nicht mehr zur Verfügung. Sie wird Co-Trainerin des deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Nach den Olympischen Spielen tritt sie ihr Amt an.

Hagedorn, selbst zweimal Europameisterin, hat auf der Sportanlage in Schophoven die U 14 und U 16-Mädchen-Auswahlteams geleitet und die Trainerweiterbildung organisiert, jetzt folgt sie dem Ruf der neuen Bundestrainerin Steffi Jones und des DFB.

Die Vorstandsmitglieder von Victoria Pier-Schophoven hatten nach dem letzten Training eine Verabschiedungsfeier organisiert. Vorsitzender Ludwig Schmitz hob in seiner Dankesrede die Verdienste von Verena Hagedorn hervor und bedankte sich für die drei erfolgreichen Jahre in Schophoven. Zum Abschied überreichte Schmitz einen Blumenstrauß und ein Präsent.

„Diesen Schritt, diese einmalige Gelegenheit, konnten wir ihr nicht verdenken und wir wünschen ihr Erfolg, Glück und Gesundheit für ihren neuen Job“, sagte Schmitz.

Hagedorn war sichtlich überrascht und gerührt. Sie bedankte sich für die erfolgreiche Zusammenarbeit in Schophoven und die idealen Voraussetzungen im Rur-auestadion. Sie sagte während der kleinen Feier: „Meine Trainerkollegen und ich haben uns sehr wohl gefühlt in Schophoven. Wir haben hier ideale Bedingungen vorgefunden und kommen immer wieder gerne nach Schophoven. Den Ort Schophoven, von dem ich bis dato noch nie gehört hatte, werde ich so schnell nicht mehr vergessen.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert