VdK-Ortsgruppe Jülich bereist das grüne Herz Deutschlands

Letzte Aktualisierung:
14976148.jpg
Die Gruppe aus Jülich gewann auf ihrer Fahrt durchs „grüne Herz Deutschlands“ unvergessliche Eindrücke. Foto: Hans-Georg Plott

Jülich. Unter Leitung ihrer Vorsitzenden Gerti Hartmann veranstaltete der VdK-Ortsverband Jülich jüngst eine Fahrt in den Thüringer Wald. Die 19 Senioren verlebten im „grünen Herzen Deutschlands“ erlebnisreiche und erholsame Tage.

Zum vielseitigen Programm gehörte eine Fahrt in die Landeshauptstadt Erfurt, ein Ausflug nach Weimar, eine Tagesfahrt nach Lauscha zum Glaszentrum sowie der Besuch des Hohenwarte-Stausees. Ein kleine Wanderung rund um Manebach, verbunden mit einem netten Frühschoppen sowie ein vergnüglicher musikalischer Abend bildeten einen schönen Abschluss dieser Reise.

Die Fahrt durch das romantische Tal der Schwarza, durch schmucke Dörfer bis hin zu Berghöhen mit einem weiten Blick in das Land, gehörten zu den unvergesslichen Eindrücken dieser kleinen Reise. Ein Mitarbeiter des Hotels, begleitete die Ausflugsfahrten und brachte durch seine Geschichten der Gruppe den Thüringer Wald näher. Untergebracht war die Gruppe in einem Hotel in Manebach, in dem die Senioren auch kulinarisch verwöhnt wurden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert