Ungebetene Gäste auf dem Balkon

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Eine unangenehme Überraschung erlebte die Bewohnerin einer Mietwohnung in der Nacht zum Freitag. Sie sah ungebetene Gäste auf ihrem Balkon.

Als die Mieterin ihr Wohnzimmer in der ersten Etage eines Mehrfamilienhaus in der Heinsberger Straße gegen Mitternacht betrat, musste sie feststellen, dass sich zwei männliche Personen vor ihrem Fenster.

Als diese die Geschädigte bemerkten, flüchteten sie umgehend über das angrenzende Dach eines Anbaus in benachbarte Gärten und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Eine Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Die beiden flüchtigen Männer sind etwa 180 cm groß und waren zur Tatzeit dunkel gekleidet.

Hinweise werden an die Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert