Unfall mit Radlader: 42-Jähriger verletzt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Bei einem Betriebsunfall hat sich am Samstagvormittag ein 42 Jahre alter Mann in Aldenhoven am Kopf verletzt.

Der Mann musste laut Polizei ins Krankenhaus gebracht werden. Er hatte gegen 11 Uhr auf dem Betriebsgelände einer Aldenhovener Firma trotz Kennzeichnung einen Betonsockel übersehen und diesen mit einem Radlader überfahren.

Durch die heftigen Schlingerbewegungen des Radladers durchschlug er mit dem Kopf eine Seitenscheibe der Kabine und rollte mit der Maschine gegen einen Materialcontainer. Dort blieb der Radlager stehen. Der Fahrer hatte kurzzeitig das Bewusstsein verloren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert