Fluch der Karibik Freisteller Jack Sparrow Kino

Trio der KG Ulk erhält höchsten BDK-Orden

Von: bw
Letzte Aktualisierung:
6949469.jpg
Die KG Ulk Selgersdorf begrüßte in diesem Jahr vier neue Senatoren in ihren Reihen und stattete sie mit Orden und Senatorenmütze aus. Foto: Wickmann

Daubenrath. Die KG Ulk Selgersdorf hat ihre Senatoren und langjährigen Mitglieder mit dem Senatoren- und Ordensfrühschoppen in der Schützenhalle Daubenrath geehrt. Nach der Begrüßung durch Präsident Karl-Heinz Wahn und Senatspräsident Ronald Reuter wurden auf der Bühne erst einmal sportliche Höchstleistungen gezeigt.

Den Anfang machte das von Rebecca van Aubel trainierte Tanzpaar Lana Claßen und Niclas Dillgard. Auch die Auftritte der Ulkgarde und der -blümchen begeisterten das Publikum und erntete mit viel Applaus. Weitere Highlights waren das Solo von Tanzmariechen Alina Schiffer und der Auftritt der Kirchberger Tanzgruppe „Hellige Mädche“. Es durfte auch gelacht werden beim Auftritt von „Ne Kistedüvel“ alias Thilly Meester, die mit ihrem Programm „Höllisch gut drauf…“ gekommen war und nicht ohne Zugabe von der Bühne durfte.

Für gute Laune sorgte auch Büttenredner Volker Weininger in seiner Rolle als „Der Sitzungspräsident“. Den Sessionsorden unter dem Motto „Levve un levve losse“ haben Otti und Hans Boos gesponsert. Für elf Jahre im Senat wurde Hans Boos zudem mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Für die Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder war der Präsident des Regionalverbandes Düren im Bund Deutscher Karneval, Heribert Kaptain, nach Daubenrath gekommen.

Für 62 Jahre Treue zur KG Ulk erhielten Franz Herkenrath, Jakob Gerhards und Peter Plum den Orden in Gold mit Edelsteinen und eine Urkunde. Dies ist die höchste Auszeichnung, die der BDK vergibt. Für 33 Jahre Engagement erhielten Wolfgang Körlings und Winfried von Lüninck die goldene Ehrennadel. Die KG begrüßte weiterhin neue Senatoren in ihren Reihen. Dies sind Klarissa Heuser, Swen Kall, Rudi Haas und Dieter Olbertz. Standesgemäß wurden sie mit Senatorenmütze und Orden begrüßt. Zudem wurde der Sessionsorden an verdiente Senats- und Ehrenmitglieder verliehen. Für musikalische Stimmung sorgten neben Wolfgang Schiffer das Aachener Musik-Trio Kucky & Company. Das Highlight des Tages war der Einzug von Ulk-Prinzessin Katharina I. (Gros) und Kammerzofe Barbara Westphal samt Hofstaat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert