Tödlicher Unfall: Lastwagen kollidiert mit Auto

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
dsfsdf
Der 55-jährige Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Foto: Horrig
ww
Der 55-jährige Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Foto: Horrig
w
Der 55-jährige Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Foto: Horrig
ww
Der 55-jährige Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Foto: Horrig
ww
Der 55-jährige Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Foto: Horrig

Aldenhoven. Bei einem Verkehrsunfall in Aldenhoven ist ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Ein Lastwagen war am Dienstagvormittag in den Gegenverkehr geraten und mit einem Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer starb noch am Unfallort.

Gegen 10.55 Uhr war der 39-jährige Lastwagenfahrer aus Linnich auf der Landesstraße 136 in Richtung Jülich unterwegs. Aus bislag ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er mit dem Auto eines 55-jährigen Mannes aus Vettweiß. 

Ein Teil des Lkw-Aufbaus löste sich bei dem Zusammenstoß und durchschlug die Frontscheibe des Autos. Dabei wurde der 55-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die L136 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Der Lastwagen wurde zur genauen Ermittlung der Unfallursache beschlagnahmt. Es wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert