Tödlicher Crash: 42-Jähriger Jülicher gegen Baum geprallt

Letzte Aktualisierung:
Unfalle
Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Jülich ist am Dienstag auf der Landstraße 253 bei einem Unfall ums Leben gekommen. Foto: Volker Uerlings

Jülich. Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Jülich ist am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Landstraße 253 bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann war zwischen Altenburg und Jülich unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Straße abkam, in den Graben der gegenüberliegenden Fahrbahnseite fuhr und gegen einen Baum prallte.

Ob ein weiteres Fahrzeug am Unfall beteiligt war, stand am Dienstag noch nicht fest. Der Notarzt konnte bei dem im Wrack eingeklemmten Jülicher nur noch den Tod feststellen. Die Feuerwehr Jülich war mit großem Aufgebot im Einsatz. Die Landstraße musste für längere Zeit komplett gesperrt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert