FuPa Freisteller Logo

Tanzturnier in Mersch-Pattern erwartet zahlreiche Besucher

Letzte Aktualisierung:
6864168.jpg
So sehen glückliche Gewinner aus: Das sind die Damen, die im vergangenen Jahr gewonnen haben.

Mersch. Das neue Jahr ist noch wackelig auf den Beinen, da findet in Mersch-Pattern schon ein Tanzturnier der anderen Art statt. Obwohl es sich um ein reines „Spaßturnier“ handelt, werden auch im diesem Jahr 14 Showtanzgruppen auf der Bühne wieder Höchstleistungen vollbringen.

Mit Gruppen aus den Kreisen Bergheim, Heinsberg, Mönchen-Gladbach, Viersen und aus den Altkreisen Düren / Jülich, ist ein spannungsgeladenes und interessantes Turnier gewährleistet.

Obwohl alles Amateure, die ihr Hobby ausschließlich aus „Spaß an der Freud” ausüben und alle Tanzgruppen an der Verlosung einer Reise sowie verschiedene Sachpreise teilnehmen, versucht jede Gruppe die Gunst des Publikums, sowie Pokal und Wanderpokal des Erstplatzierten zu erringen.

Wettbewerbsblöcke

Es wird aber nicht nur auf der Bühne getanzt, sondern auch das Publikum, was zwischen den einzelnen Wettbewerbsblöcken durch DJ Andy eingeheizt wird, darf das Tanzbein schwingen. Damit die Stimmung nicht abkühlt, werden auch die Jungs vom Männerballett „Wild Boys“ durch einen Auftritt außer Konkurrenz ihr bestes geben und das Zelt auf Betriebstemperatur halten.

Tom Kuckartz, Präsident der Bretzelbäckere, führt gewohnt souverän durch den Abend. Sofern das möglich ist, da auch er ein „wilder Junge“ ist. Durch eine Umgestaltung im Thekenbereich konnte im Festzelt noch weiterer Platz für das Publikum geschaffen werden. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert