Tante-Emma-Laden in Barmen gewinnt Ideenwettbewerb

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Jülich-Barmen. Ein vorbildlicher „Tante-Emma-Laden” in Barmen hat einen bundesweiten Ideenwettbewerb gewonnen.

Das moderne „DORV-Zentrum Barmen” stelle die Nahversorgung gerade älterer Menschen mit Lebensmitteln und Dienstleistungen sicher, teilte der Hamburger Verein „Wege aus der Einsamkeit” am Donnerstag mit.

Der Lebensmittelladen habe Annahmen für Reinigung oder Schuster „und hat alles, was man so braucht”, sagte Vereinssprecherin Kerstin Schiemenz. Er übernehme auch kleinere Besorgungen für seine Kunden und liefere auf Wunsch die Waren auch an. Der Laden ist eine GmbH, sei aber nicht auf Gewinn aus. Das Preisgeld von 3000 Euro soll ins Geschäft gesteckt werden.

Der Verein „Wege aus der Einsamkeit” setzt sich für die Verbesserung der Lebensumstände alter Menschen ein. Mit dem Ideenwettbewerb „Zuhause hat Zukunft” sollen Projekte gefördert werden, die ihnen ein langes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Die Homepage wurde aktualisiert