Stromausfall: Kabelfehler im EWV-Netz

Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Am späten Freitagabend ist in der Gemeinde Aldenhoven der Strom ausgefallen. Nur in Dürboslar und Freialdenhoven gab es keinen Blackout, dort konnte weiter ferngesehen, im Internet gesurft, Musik gehört oder bis in die Nacht gefeiert werden.

Wie die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH, Stolberg, am Montag mitteilte, fiel gegen gegen 23.45 Uhr in Teilen des Kernorts sowie in den Ortschaften Schleiden, Siersdorf und Niedermerz der Strom aus.

Ursache war ein Kabelfehler im Versorgungsnetz, sagte eine EWV-Sprecherin. Die Techniker des Unternehmens sorgten dafür, dass die Stromversorgung in den betroffenen Ortschaften nach und nach wieder hergestellt wurde.

In den ersten Haushalten floss der Strom gegen 1 Uhr wieder. Ab 2 Uhr morgens war die Stromversorgung wieder vollständig hergestellt. Und so mussten Frühaufsteher am Samstag auf den gewohnten Komfort nicht verzichten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert