Linnich - Streit bei der Essensausgabe: Ein Verletzter

Streit bei der Essensausgabe: Ein Verletzter

Von: ben
Letzte Aktualisierung:
10478603.jpg
Streit bei der Essensausgabe: In der ehemaligen Polizeischule in Linnich, die hunderten Flüchtlingen als Notunterkunft dient, ist es am Sonntagabend zu einem Polizeieinsatz gekommen. Foto: Guido Jansen

Linnich. In der ehemaligen Polizeischule Linnich, in der momentan hunderte Flüchtlinge untergebracht sind, ist es am Sonntagabend zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Nach Angaben der Polizei ist es bei der Essensausgabe zu einem Streit zwischen einer größeren Gruppe Menschen gekommen.

Bei der anschließenden Rangelei wurde eine Person leicht verletzt.

Die Polizei des Kreises Düren sei mit zahlreichen Kräften vor Ort im Einsatz gewesen, weil zu Beginn nicht festgestanden habe, wie viele Personen in das Handgemenge verwickelt seien, sagte eine Sprecher der Polizeibehörde des Kreises Düren auf Anfrage. Vor Ort sei die Lage jedoch wenig bedrohlich gewesen.

Um die Spannungen zwischen den Bewohnern zu reduzieren, werde eine Gruppe in eine andere Unterkunft verlegt, erklärte die Polizeibehörde.

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert