Koslar - Stefan Zander an der Spitze der Maigesellschaft

Stefan Zander an der Spitze der Maigesellschaft

Letzte Aktualisierung:
13788128.jpg
Die Maigesellschaft Koslar-Engeldorf präsentierte sich nach der 160. Gründungsversammlung und der Wahl des neuen Vorstands. Foto: Tobias Kowalski.

Koslar. Die 160. Gründungsversammlung der Maigesellschaft Koslar-Engelsdorf fand vor kurzem statt. Vorjahrespräsident Maximilian Hohaus begrüßte die neuen und alten Mitglieder. Wichtiger Punkt des Treffen nach einigen Regularien waren die Vorstandswahlen für das Geschäftsjahr 2017.

Präsident der Maigesellschaft Koslar-Engelsdorf ist nun Stefan Zander, Vize-Präsident Karl-Janos Hompesch. Gewählt wurden darüber hinaus: 1. Kassierer Frederic Mundt, 1. Schriftführer Jan Schmidt, 1. Zugführer Maximilian Hohaus, 2. Kassierer Tobias Bauer, 2. Schriftführer Jan Eßer, 2. Zugführer Jacques Huppertz, 1. Beisitzer Jens Walther, 2. Beisitzer Marvin Bataille, 3. Beisitzer Jan Tönnes, 4. Beisitzer Thomas Jansen.

Natürlich wurden bei der Mitgliederversammlung auch die weiteren Termine der Mitgliederversammlungen sowie der Kirmes bekanntgegeben. Die Königswahl erfolgt am Ostermontag, 17. April. Die Versteigerung der Maifrauen steht am Sonntag, 30. April, auf dem Programm.

Die Last-Mai-Day-Party steigt am Mittwoch, 24. Mai.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert