Stadtrat will Erhalt der Floßdorf-Linie

Von: ojo
Letzte Aktualisierung:

Linnich. Einstimmig hat der Linnicher Stadtrat für den Beibehalt der Buslinie 279 von Linnich über Floßdorf nach Koslar und Jülich gestimmt.

In der Neukonzeption des Nahverkehrsplans des Kreises Düren war für Floßdorf abgesehen vom Schülertransport eine ÖPNV-Versorgung über Anrufsammeltaxi beziehungsweise Anruflinientaxi vorgesehen. Von der Forderung nach Erhalt der Linie wich der Rat auch nach der Konkretisierung der ÖPNV-Versorgung für Floßdorf durch das Planungsbüro nicht ab und ging damit ein Stück weiter als der Generationenbeirat.

Der Beirat hätte sich mit der „Schleifenlösung“ bescheiden können, falls die „279“ eingestellt werden sollte. Die neue Linienführung von Linnich nach Aldenhoven sollte demnach von Rurdorf nach Floßdorf fahren und von dort zurück nach Rurdorf und weiter nach Welz/Ederen/Freialdenhoven.

Erhalten bleibt weiter die Linnicher Forderung nach einer taktabgestimmten Verbindung zu den Bahnhöfen Lindern und Baal.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert