Stabwechsel bei den Jülicher Stadtwerken

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Zum 1. August heißt es Abschied nehmen. Von und für Grit Köhler, der Vertriebs- und Marketingleiterin der Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ). Nach fünf Jahren stellt sie sich neuen Herausforderungen in der Energiebranche.

„Mein Team und ich haben in den letzten Jahren viel erreicht und bewegt. Jetzt ist es für mich an der Zeit, mich neuen Aufgaben zu widmen“, sagt sie. „Ich gehe mit dem sprichwörtlichen lachenden und weinenden Auge. Lachend auch, weil ich meine Nachfolge in fähigen Händen weiß.“ Hände, die sie gut kennt, denn mit ihnen hat sie schon lange und gut zusammen gearbeitet. Sie gehören Andreas Pütz, der neuer Vertriebs- und Marketingleiter sein wird.

Bereits seit sieben Jahren arbeitet der 39-Jährige bei den Stadtwerken. Er startete 2010 mit dem Trainee-Programm im Vertrieb und blieb nach erfolgreichem Abschluss im Haus tätig. Zur Weiterentwicklung seiner Karriere schloss er berufsbegleitend die 24 Monate dauernde Fortbildung zum Energiefachwirt an.

„Ich habe in diesen sieben Jahren bei der SWJ viel gelernt, konnte aber auch meine mitgebrachten Kenntnisse gut einsetzen“, erzählt Andreas Pütz. Vor seiner Jülicher Zeit war er – nach Abitur, einem abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre in Aachen – bereits bei einem Energieversorger in der Region tätig.

Bei der SWJ zählten bisher unter anderem die Projektleitung bei der Einführung einer neuen Software und die Entwicklung von Strom- und Gasprodukten zu seinen Aufgaben. Er verantwortete zudem zahlreiche Berichts-Aufgaben, stellte Veröffentlichungspflichten sicher und erarbeitete Vertragsunterlagen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert