Jülich - Sport verbunden mit sozialem Engagement

Sport verbunden mit sozialem Engagement

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
15031897.jpg
Am Ende der Andacht „schlachteten“ Probst Josef Wolff und Pfarrer Horst Grothe im Beisein von Zehner-Chef Michael Lingnau (v.r.) das Sparschwein für die Afrikahilfe. Foto: Król

Jülich. Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Jülicher Karl-Knipprath Stadion fand das 15. Fußball-Feriencamp des SC Jülich 1910/97 seine Ausklang.

Probst Josef Wolff und Pfarrer Horst Grothe feierten zusammen mit den Kindern und Eltern die Andacht, die vom Jugendchor „Soluna“ unter der Leitung von Petra Dören-Delahaye musikalisch gestaltet wurde. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Wasser“, das mit Liedern, Fragespielen und Gedanken aus der Bibel behandelt wurde.

Spenden

Zum Ende der Andacht hatten sich die „Zehner“ noch etwas Besonderes ausgedacht. Während des einwöchigen Camps stand ein Sparschwein bereit, in dem fleißig gespendet und das nun „geschlachtet“ wurde. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Hilfe für Afrika zu leisten“, erklärte Cheforganisator Peter Kosprd. Der Erlös der Spende geht an das Mädchengymnasium Jülich, das in Zusammenarbeit mit der Faida Foundation soziale Projekte in Kenia fördert.

Alle zwei Jahre reisen Schülerinnen der Oberstufe des MGJ während der Sommerferien für ein ca. dreiwöchiges Sozialprojekt nach Kenia.

Zufrieden mit dem Verlauf des diesjährigen Camps zeigt sich am Ende der Zehner-Chef Michael Lingnau. „Wir haben wieder 82 Kinder aller Hautfarben und Religionen betreut, neben dem sportlichen ist das auch eine wichtige soziale Aufgabe. An dieser Stelle möchte ich den beiden Urgesteinen Peter Kosprd und Hans Scheiba besonders danken, die nunmehr seit 15 Jahren das Camp organisieren.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert