Spielstätte an Industriestraße ist in Bau

Von: ojo
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Der Wille des Aldenhovener Gemeinderates hat Bestand: Eine weitere Spielhalle wird in der Gemeinde nicht entstehen.

Gleichwohl ist ein solcher Vergnügungsbetrieb seit Kurzem in Bau.

Der Widerspruch lässt sich auflösen: Abgelehnt hatte der Rat die Umwandlung eines Gewerbekomplexes an der Industriestraße in eine größere Spielhalle. Die ursprünglich an der Kapuzinerstraße geplante Freizeitanlage sollte sechs Spielhallen mit je zwölf Geräten umfassen. Dem hatte im Dezember der Rat das Einverbehmen verweigert.

Anders ist es bei dem dem jetzt in Bau befindlichen Projekt. Dazu war bereits im September 2011 die Genehmigung erteilt worden, wie Baudezernentin Anita Klotz auf Anfrage erklärte. Dieser Komplex wird aus vier Teilbereichen bestehen mit insgesamt zwölf Spielplätzen, so die Auskunft der Verwaltung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert