Spiel und Spaß für den kleinen Geldbeutel

Letzte Aktualisierung:
kinderfestbu
Goldrausch beim Kindergroschenfest: Die Kinder versuchen die in einer Sandmuschel versteckten „Edelsteine” aussieben. Foto: Gottfroh

Jülich. Fröhliches Kinderlachen erfüllte die Luft beim traditionellen Kindergroschenfest auf dem Propsteikirchplatz in Jülich. Die alljährliche Aktion der Werbegemeinschaft, die sich in besonderer Weise an jene Mädchen und Jungen wendet, die ihre Ferien zu Hause verbringen, war ein voller Erfolg, auch wenn in diesem Jahr weniger Kinder gekommen seien als in den vergangenen Jahren, wie der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Wolfgang Hommel, bedauerte.

Den Rückgang der Besucherzahlen vermutet er in dem Unwetter, das einen Tag zuvor über der Herzogstadt wütete und zahlreiche Keller unter Wasser setzte.

„Viele Jülicher mussten die ganze Nacht die Auswirkungen der Regenfälle beseitigen. Viele Bürger haben alle Hände voll zu tun, ebenso wie die Feuerwehr. Darum ist die Feuerwehr auch leider nicht wie angekündigt beim Kindergroschenfest mit einem Einsatzfahrzeug vertreten”, so Hommel.

Dennoch tummelten sich im Laufe des Vormittags mehrere hundert Kinder auf dem Kirchplatz, die sich beim Kinderfest wunderbar die Zeit vertreiben konnten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert