Kreis Düren - „Spendenmillionär“ Peter Borsdorff: 6000 Euro für Kinder

„Spendenmillionär“ Peter Borsdorff: 6000 Euro für Kinder

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Mit jeweils 500 Euro hat Langläufer und „Spendenmillionär“ Peter Borsdorff Aktivitäten in den Kindertagesstätten „Wibbelstetz“ und der „Villa Winzig“ in Düren gefördert.

In der Kindertagesstätte „St. Martin“ in Stetternich freuten sich die Mädchen und Jungen über Gummibärchen und 600 Euro, die der Dürener mitgebracht hatte.

Delfintherapie gefördert

Für die angeratene Delfintherapie des 13-jährigen Jan aus Huchem-Stammeln stellte Borsdorff weitere 1000 Euro bereit.

Den drei Kindern einer Familie in Rurberg/Eifel brachte der 71-Jährige am Tag vor Heiligabend 1000 Euro. Damit wollte der Sportler den Kindern „Weihnachtsgeld“ bringen. Ein paar kleine Geschenke und weitere Notwendigkeiten wären sonst nicht möglich gewesen. Das Familienoberhaupt liegt nach einem Motorradunfall seit mehr als einem Jahr im Wachkoma.

Vierundzwanzig „besonderen“ Kindern brachte Borsdorff in den ersten Dezemberwochen jeweils Umschläge mit 100 Euro „Weihnachtsgeld“.

Infos zu Running for Kids und wie man der Aktion helfen kann, gibt es bei Peter Borsdorff unter Telefon 02421/33723 oder 0171/5470871 sowie im Internet unter www.runningforkids.de.vu

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert