Spatenstich für Feuerwehr-Gerätehaus in Selgersdorf

Letzte Aktualisierung:

Selgersdorf. Die Löschgruppe Selgersdor der Freiwilligen Feuerwehr Jülich erhält ein neues Gerätehaus.

Das neue Gebäude besitzt, so hieß es beim Spatenstich mit Stadtbrandinspektor Udo Diß und Bürgermeister Heinrich Stommel, eine Nutzfläche von 404,59 Quadratmetern. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 955.000 Euro. Der Löschgruppe Selgersdorf gehören 26 Mann an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert