Sparkasse wird zum Lernpartner der Förderschule Linnich

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
10286249.jpg
Ihre Unterschrift unter den Kooperationsvertrag der LVR Förderschule Linnich und der Sparkasse Düren setzten Udo Zimmerman, Geschäftsführer der Sparkasse Düren, Rektorin Ute Vogt-Blockhaus, Christa Zündorf von der der Initiative KURS und Schulamtsdirektor Michael Schevardo (von links). Foto: Król

Linnich. Von allen Seiten wurde die Kooperation der LVR Förderschule Linnich und der Sparkasse Düren (Zweigstelle Linnich) im Rahmen der Initiative KURS (Kooperation Unternehmen der Region und Schulen) aufs herzlichste begrüßt.

„Wir haben einen Lernpartner gefunden, der das Programm unserer Schule bereichert und wichtige Lerninhalte begreifbar macht“, freute sich Rektorin Ute Vogt-Blockhaus.

Die Sparkasse Düren trage zum schulischen Konzept der vertieften Berufsorientierung und des praxisbasierten Unterrichts bei. „Für uns ist eine besondere Ehre, erstmals mit einer Förderschule aus der Region Düren, eine Kooperation einzugehen. Es ist die 13. Vereinbarung an der die Sparkasse beteiligt ist und eine Glückszahl“, betonte Udo Zimmerman, Geschäftsführer der Sparkasse Düren, der die Zusammenarbeit unterstützen, festigen und ausbauen möchte.

Das Know-how aus dem Kreditinstitut soll künftig in einzelne Fächer und in die Projekte der LVR Förderschule fließen. Fest vereinbart sind beispielsweise Bewerbungstrainings und praktischer Unterricht an der Sparkasse. Die Schüler bekommen außerdem die Möglichkeit, sich mit Kunstaustellungen in den Räumen der Sparkasse zu präsentieren.

Zur gelungenen Partnerschaft gratulierten außerdem Schulamtsdirektor Michael Schevardo und Linnichs stellvertretender Bürgermeister Wilfried Sauer. Von Seiten der Initiative KURS, Christa Zündorf und Martina Jordan. KURS ist eine Initiative der IHK Aachen, der IHKs Bonn/Rhein-Sieg und Köln sowie der Handwerkskammer Köln und der Bezirksregierung.

Sie hat das Ziel Wirtschaft und Arbeitswelt ins Klassenzimmer zu bringen und die Schüler besser auf das Berufsleben vorzubereiten. Musikalisch untermalt wurde die kleine Feierstunde von der Schulband, die einen tollen Beitrag leistete und den größten Applaus einheimste.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert