Sommerlese-Club in Jülicher Stadtbücherei

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
Mit kleinen Experimenten zum T
Mit kleinen Experimenten zum Thema Reibung lockerte Gaby Rebling ihre Lesung auf. Foto: Kròl

Jülich. Die Ferienzeit hat begonnen und dies nicht nur in den Schulen, sondern auch in der Jülicher Stadtbücherei. Das bedeutet aber nicht, dass es in dieser Einrichtung ruhiger wird.

Im Gegenteil mit einem tollen Ferienprogramm und durch den Sommerlese-Club will man vor allem Kinder und Jugendliche in die Bücherei locken und ihnen durch lesen ein wenig die Zeit vertreiben.

Gestartet wurden die Ferienveranstaltungen mit einer Autorenlesung für Kinder ab sieben Jahren. Gaby Rebling war in Jülich zu Gast. Sie ist nicht nur Autorin der beiden Bücher „Oscar gibt Gas” und „Oscar im Weltall”, sie ist auch als Redakteurin bei der Erstellung von Filmen für „Die Sendung mit der Maus” und „die Sendung mit dem Elefanten”.

So sind die Oscar-Bücher dann auch mehr als nur eine spannende Geschichte. Für Jülich hatte Gaby Rebling sich die sogenannten „Road Trains”, die riesigen australischen Trucks ausgesucht. Mit Jalla, seinem Vater, der einen solchen Truck fährt, und natürlich Oscar erlebten die vier Jungs, die gekommen waren, spannende Abenteuer im Busch und lernten so ganz nebenher einige interessante Sachen über Reibung und Transport von Dingen. Dazu hatte die Buchautorin kleine Experimente vorbereiten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert