Jülich - Sommer-Werkstatt im Park für angehende Schauspieler

Sommer-Werkstatt im Park für angehende Schauspieler

Von: Daniela Mengel-Driefert
Letzte Aktualisierung:
10541297.jpg
Die Schauspielschule Aachen kommt nach Jülich: René Blanche und Andrea Royé vermitteln erste Eindrücke einer professionellen Schauspielausbildung. Foto: Mengel-Driefert

Jülich. Wer weiß schon, welches Talent in ihm steckt? Ein Workshop im Brückenkopf-Park bietet die Möglichkeit, sich in der Schauspielkunst auszuprobieren. Wie wirke ich vor der Kamera, habe ich sogar das Zeug zum Schauspieler?

Renommierte Dozenten der Aachener Schauspielschule zeigen den Unterrichtsalltag. Die Teilnehmer schnuppern in sechs verschiedene Unterrichtsfächer, wie Schauspiel, Camera Acting, Sprecherziehung, Tanz, Gesang und Bühnenkampf. Das Workshop-Wochenende vermittelt einen ersten Einblick in die Bühnen-, TV- und Filmwelt. Zudem ist es für Teilnehmer eine Möglichkeit zur Berufsorientierung.

Die Dozenten zeigen Techniken der Körperbildung oder Tricks der Sprecherziehung. Im Fach Camera Acting sehen sich die Teilnehmenden auf einer Großbildleinwand. „Ob Talent da ist, lässt sich relativ schnell feststellen“, sagt Andrea Royé, Künstlerische Leiterin der Aachener Schauspielschule. Techniken helfen, das Talent zu entfalten. Manch einer tue sich schwer, vor einer Gruppe zu reden. Hilfreich sei hier zum Beispiel die Sprecherziehung.

Die Dozenten sind René Blanche, Leiter der Schauspielschule Aachen, Andrea Royé, Musical-Darstellerin, Nicole Malangré, Markus Belde von der Aachener Filmproduktionsfirma Zinnober und andere.

Das Konzept des Sommerkurses ist erprobt, die Schauspielschule organisiert ihn seit vielen Jahren in Aachen. „In diesem Jahr sind wir das erste Mal in Jülich“, sagt Blanche, der in der Herzogstadt lebt und sich freut, etwas zum kulturellen Leben der Stadt beizutragen. „Besonders, wenn man die Chance hat, das an einem tollen Ort wie den Brückenkopf-Park, zu tun.“

Die Sommerwerkstatt wird auf der Hauptbühne angeboten und richtet sich an Schauspielinteressierte jeglichen Alters ab etwa 15 Jahren. Termin ist das Wochenende am 8./ 9. August von jeweils 10 bis 14 Uhr. Anmeldung unter Telefon 0241/46375130 oder E-Mail an: kontakt@aachener-schauspielschule.de. Das Angebot wird von den Jülicher Stadtwerken unterstützt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert