Sexualstraftäter am Flughafen gefasst

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf/Düren. Die Bundespolizei hat am Freitag am Düsseldorfer Flughafen einen 61-jährigen Sexualstraftäter aus dem Kreis Düren festgenommen, der von der Staatsanwaltschaft Aachen mit europäischem Haftbefehl gesucht wurde.

Als der Mann aus Erbil/Irak kommend bei der Einreisekontrolle seinen Pass vorlegte, stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen ihn seit August 2011 ein europäischer Haftbefehl vorliegt. Dem im Irak geborenen Deutschen wird vorgeworfen, in fünf Fällen ein Mädchen sexuell schwer missbraucht zu haben, wobei das Opfer zu den Tatzeitpunkten zehn bis zwölf Jahre alt war.

Die Höchstdauer der Freiheitsstrafe, die dafür verhängt werden kann, beträgt zehn Jahre. Der Haftrichter in Düsseldorf ordnete Untersuchungshaft an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert