Inden/Lucherberg - Seefest und Regatta am Lucherberger See

Seefest und Regatta am Lucherberger See

Von: Claudia Bilek
Letzte Aktualisierung:
15026530.jpg
Nicht weit vom Ufer durften sich zehn Kinder des Segelvereins Lucherberg auf ihre erste Segelregatta freuen.

Inden/Lucherberg. Am vergangenen Samstag lud der Segelverein Lucherberg zum alljährlichen Seefest am Lucherberger See ein. Zusätzlich durften sich die Zuschauer trotz der anfänglichen Flaute über zwei Segelregatten freuen.

Sieben Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren legten an diesem Tag auch ihre praktische Segelprüfung ab. Dafür probten die Sprösslinge fünf Tage im Zuge der sogenannten Jugendsegelwoche. In der Theorie erfuhren die Wissbegierigen viel über Knoten, Vorfahrtsregeln, Wendemanöver und lernten die Fachsprache kennen. Bei bestandener Prüfung erhalten sie den Jüngstenschein des deutschen Segelverbandes, den Kinder bis zum 14. Lebensjahr erwerben können.

Optimisten-Jollen

Zur Segelregatta starteten zehn kleine Teilnehmer in vier Optimisten-Jollen, die beiden Ältesten nahmen mit einem 20er-Jollenkreuzer teil. Um zu gewinnen, mussten sie möglichst schnell eine Schleife um zwei Bojen fahren. Dabei wechselten sie sich in einer Staffel ab, denn es standen nur fünf Boote zur Verfügung.

Im Anschluss wetteiferten die Erwachsenen, die auch Mitglieder des Segelvereins sind, mit insgesamt fünf Jollen um den Sieg. Auch sie mussten in möglichst schneller Zeit zwei Bojen umfahren. Die Sieger beider Regatten erhielten je einen Pokal.

Nach getaner Arbeit durften sich Jung und Alt über ein ausgiebiges Seefest freuen, dass durch einen Grillstand und eine Hüpfburg abgerundet wurde.

Der Segelverein lädt Jeden der möchte herzlich dazu ein bei anderen Segelregatten Gast zu sein, die im zweiwöchigen Rhythmus von Anfang April bis Mitte Oktober stattfinden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert