Staukarte

Schwerer Unfall bei Jülich mit zwei Verletzten

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Rettungswagen Arzt Notarzt Krankenwagen Arzt Foto: Foto: Nicolas Armer/dpa
Die beiden verletzten Autofahrer wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Symbolbild: dpa

Jülich. Bei einem Zusammenstoß dreier Autos auf der Bundesstraße 55 nördlich von Jülich sind am Mittwochmorgen zwei Personen verletzt worden. Der Sachschaden wird auf 14.000 Euro geschätzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 6.45 Uhr. Zwei Autos waren auf der B55 in Höhe der Abfahrt zur Landesstraße 264 bei Welldorf ineinander gefahren. Ein dritter Wagen wurde ebenfalls beschädigt. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ergab sich später anhand der übereinstimmenden Aussagen einer Zeugin sowie des 57-jährigen Unfallverursachers aus Mönchengladbach.

Dieser war mit seinem Wagen auf der B55 von Mersch in Richtung Bergheim unterwegs gewesen. An der Abfahrt zur L264 wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden Wagen eines 48 Jahre alten Elsdorfers.

Durch die Wucht des folgenden Aufpralls wurden die Fahrzeuge so weit umhergeschleudert, so dass auch der Wagen eines 22 Jahre alten Fahrers aus Bergheim getroffen und beschädigt wurde.

Der Mönchengladbacher wurde leicht und der Elsdorfer schwer verletzt. Der dritte Fahrer aus Bergheim kam mit dem Schrecken davon. Die beiden Verletzten wurden nach notärztlicher Behandlung vor Ort mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Alle Autos waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert. Diese war im Verlauf der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt, so dass der Verkehr umgeleitet werden musste.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.