Schutzengel auf dem Schulweg gesucht

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Am Ende eines Schuljahres haben die Frauen und Männer ein großes Lob der Verkehrswacht Jülich verdient, die freiwillig und ehrenamtlich als Verkehrshelfer die Schulwege der Grundschüler in Jülich und Linnich sichern.

Durch ihren Einsatz für die Verkehrssicherheit haben sich an den Fußgängerüberwegen in der Berliner Straße an der GGS Nord, Jülich, in der Kreisbahnstraße zur GGS West, Koslar, und in der Jülicher Straße in Linnich keine Schulwegunfälle ereignet. Dafür sprach der Vorsitzende der Verkehrswacht Jülich, Hartmut Dreßen, im Beisein des Geschäftsführers Erich Freiburg, den Verkehrshelfern im Restaurant Fontana, Niederzier, seinen Dank und die Anerkennung dieser wichtigen Aufgabe für das Wohl der Kinder aus.

Judith Kruschwitz bemängelte das geringe Interesse der Eltern, sich für diese Aufgabe zu engagieren, und dass es sehr schwer sehr, neue Verkehrshelfer(innen) zu finden. Auch Corinna Fischer, die die Lotsengruppe in Koslar betreut, bestätigte das. Der Betreuer der Linnicher Verkehrshelfer, Rudolf Stotz, musste gar mitteilen, dass der Überweg in der Rurdorfer Straße am Krankenhaus wegen fehlender Lotsen nicht mehr besetzt werden kann.

Aus dem Dienst ausscheidende Lotsen erhalten von der Verkehrswacht Jülich eine Urkunde und einen Gutschein. Ute Fanroth-Mülstroh, Frau Nussbaum und Ilona Vallentin waren ein Jahr aktiv, Andrea Mohnen hat sechs Jahre in der Gruppe der Nordschule Jülich mitgemacht. Aus der Koslarer Gruppe scheiden nach einem Jahr Sandra Birngruber, Nina Heinze, Nicole Kuhlmann und nach zwei Jahren Ellen Schmitz aus. In Linnich haben Ramona Lange vier, Marie-Therese Schlösser acht und Margitt Moenikes sogar 15 Jahre den Schulweg der Grundschüler gesichert. Die drei Betreuer(innen) der Lotsengruppen erhielten als Dank für die Organisation ebenfalls einen Gutschein.

Eltern, Großeltern und andere Interessenten können sich bei den Betreuern melden. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. GGS Jülich Nord: Judith Kruschwitz, Telefon: 02461-939529; GGS Jülich-West: Corinna Fischer, Telefon: 02461-345416; GGS und KGS Linnich: Rudolf Stotz, Telefon: 02462-2110.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert