Rübenlaster kippt um

Letzte Aktualisierung:
Rübenlaster
Unverletzt ist Montagnachmittag ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Rommerskirchen bei einem Unfall auf der Landstraße 213 geblieben. Foto: Horrig

Welldorf. Unverletzt ist Montagnachmittag ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Rommerskirchen bei einem Unfall auf der Landstraße 213 geblieben. Der Lkw-Fahrer fuhr gegen 14 Uhr mit rund 25 Tonnen Zuckerrüben von der B55n auf den Abzweiger Welldorf.

Von dort wollte er nach links in Richtung Jülich abbiegen. Aus unklarer Ursache war der Lkw gegen eine Leitplanke gefahren.

Die Zugmaschine samt Auflieger und Rüben kippten um. Ein Kranwagen musste den Lkw wieder aufstellen. Für die Zeit der Bergung kam es zu Behinderungen, weil der Verkehr einseitig geleitet wurde. Die Feuerwehr fing auslaufende Betriebsmittel auf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert