Linnich - Reisevereinigung Linnich: Sahnejahr für Züchter Jorissen

Reisevereinigung Linnich: Sahnejahr für Züchter Jorissen

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
9792882.jpg
Die besten Züchter der RV Linnich bei der Siegerehrung. Der 1. Vorsitzende Franz-Josef Schaaf gratuliert Karl Heinz Jorissen (links) zur Vereinsmeisterschaft. Foto: Kròl

Linnich. Es war ein schweres Reisejahr für die die Brieftaubensportler der Reisevereinigung Linnich. Schwere Unwetter machten den gefiederten Freunden bei ihren Preisflügen zu schaffen.

Trotzdem kam es zu beachtlichen Erfolgen, wie Franz-Josef Schaaf, der Vorsitzende der RV Linnich, bei der Siegerehrung in der Linnicher Gaststätte „Zum Treppchen“ zu berichten wusste.

In gemütlicher Runde ehrte der Verein seine erfolgreichsten Züchter. Einer, der fast alles abräumte, war Karl Heinz Jorissen aus Ederen. „Obwohl es für alle Züchter ein gleich schweres Reisejahr war, so muss man doch einen hervorheben, dem der Brieftaubengott hold war“, betonte Franz-Josef Schaaf bei der Siegerehrung.

Für den 70-jährigen aus Ederen war 2014 ein „Sahnejahr“. Seine Tauben zeigten sich in bester Verfassung und ließen die Konkurrenz weit hinter sich.

Karl Heinz Jorissen errang die Fluggemeinschaftsmeisterschaft mit 38 Preisen und 14 448 Preiskilometern, wurde Landesvereinigungsmeister mit 34 Preisen und 15 572 Preiskilometern, LV-Jährigen Meister mit 17 Preisen und 7808 Preiskilometern, LV-Pokalmeister mit 33 Preisen und 15 136 Preiskilometern, Pokalmeister der LV mit 35 Preisen und 16 045 Preiskilometern sowie Regionalverbandsmeister mit 21 Preisen und 9615 Preiskilometern.

Er stellte auch den ersten und zweiten besten Vogel der Landesvereinigung. Dies alles ließ der Vorsitzende beim gemütlichen Beisammensein noch einmal Revue passieren und wünschte den Sportfreunden aus den 27 reisenden Schlägen viel Glück für das kommende Jahr.

Die weiteren Ergebnisse: Meister der Altreise: 1. Karl-Heinz Jorissen, 62 Pr., 23 014 Pkm; 2. Esser-Jansen-Heinrichs, 54 Pr., 20 999 Pkm; 3. Franz Jakobs, 54 Pr.,20 514 Pkm; 4. FJ Schaaf u. Sohn, 53 Pr., 19 798 Pkm; 5. Ajo und Ralf Römer, 53 Pr., 19 697 Pkm; 6. H.-J. Schmitz und Ahr, 52 Pr., 19 364 Pkm; 7. Theo Knur, 49 Pr., 18 952 Pkm; 8. Siegfried Syben, 45 Pr., 16 992 Pkm; 9. H.u.M. u. F. Schmitz, 43 Pr., 16 603 Pkm, 10. N. u. A. Hilgers, 41 Pr., 15 763 Pkm.

Die jährige Meisterschaften errangen: 1. H.-J. Schmitz u. Ahr, 30 Pr., 10 567 Pkm; 2. Karl Heinz Jorissen, 27 Pr., 10 026 Pkm; 3. FJ Schaaf u. Sohn, 28 Pr., 9917 Pkm; 4. Ajo u. Ralf Römer, 25 Pr., 9368 Pkm;, 5. Dieter Meurer, 25 Pr., 9093 Pkm.

Die Jungmeisterschaft errangen: 1. Franz Jakobs, 29 Pr., 6981 Pkm; 2. FJ Schaaf u. Sohn 27 Pr. 6743 Pkm; 3. H.-J. Schmitz u. Ahr 25 Pr.; 6448 Pkm; 4. Diederichs u. Sohn, 25 Pr., 6391 Pkm; 5. Ajo Römer u. Ralf, 24 Pr., 6071 Pkm.

Die Weibchenmeisterschaft ging an Josef Matzerath mit 11 Pr. und 4352 Pkm.Die RV Generalmeisterschaft errang Franz Jakobs mit 77 Pr. und 25 456 Pkm. Die Beste Taube auf der Altreise hat Karl Heinz Jorissen. Beste jährige Taube auf der jährigen Reise SG Schmitz H.J. und Ahr. Beste jährige Taube auf allen Flügen Karl Heinz Jorissen. Bestes Weibchen Josef Matzerath. Beste Jungtaube SG Diederichs und Sohn.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert