Pützmuntere „Power-Show“ mit Jean Pütz

Letzte Aktualisierung:
15167763.jpg
Jean Pütz gastiert mit zwei Vorstellungen seiner „Pützmunter-Power-Show“ in Jülich. Foto: Imago

Jülich. Die Entwicklungsgesellschaft Indeland präsentiert mit freundlicher Unterstützung der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft spannende Wissenschaft zum Anfassen für Jung und Alt am Sonntag, 10. September, in der FH Aachen, Campus Jülich.

Jean Pütz, der aus dem WDR unter anderem durch die Hobby-thek bekannte Wissenschaftsjournalist mit dem markanten Schnauzbart, verzaubert beim ersten EnergieZirkus mit seiner berühmten „Pützmunter-Power-Show“. Bei der fantastischen Experimente-Show mit dem Kult-Moderator dreht sich alles um Energie, Energiegewinnung & Energieeinsparung – zum Staunen, Schmunzeln, Mit- und Nachmachen, Begreifen und Anfassen.

Mit verständlichen Worten und Wortwitz wird ganz nebenbei die „Wissenschaft hinter der Wissenschaft“ erklärt – eben typisch Jean Pütz. Vorhang auf für Wissenschaft mit dem Aha-Effekt für die ganze Familie. Die „Pützmunter-Power-Shoh“ am Sonntag, 10. September, findet statt im großen Hörsaal der FH Aachen, Campus Jülich, Heinrich-Mußmann-Straße 1.

Die 1. Vorstellung geht von 14.15 bis 15 Uhr, die 2. Vorstellung von 16.15 bis 17 Uhr. Eintrittskarten sind nur vorab erhältlich an folgenden Ticketstellen: Buchhandlung Fischer, Kölnstraße 9, und Tourist-Information Jülich, Kölnstraße 19, beide in Jülich, sowie im iPUNKT, Markt 6 in Düren.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert