Paketstation macht Versand rund um die Uhr möglich

Von: ptj
Letzte Aktualisierung:
dhlstation-bu
Neue Packstation füllt Bedarfslücke: Projektbetreuer Dieter Müllenborn (l.) und der Sprecher der Deutschen Post DHL, Dieter Pietruck, demonstrieren die unkomplizierte Handhabung des Terminals. Foto: Jagodzinska

Jülich. „Bis Jahresende können 90 Prozent aller städtischen Kunden innerhalb von zehn Minuten eine unserer Stationen erreichen. Als einziger Dienstleister bieten wir diesen Service an und haben noch keine negativen Erfahrungen gemacht.” Sagt Dieter Pietruck, Sprecher der Deutschen Post DHL, in Jülich.

Die Rede ist von einer neuen Packstation auf dem Aral-Gelände in der Neusser Straße. Kunden können dort rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche unkompliziert und kostenlos Pakete abholen und versenden - und dabei Geld sparen. DHL-Paketmarken sind an der Packstation einen Euro günstiger als der Versand eines vergleichbaren Paketes über die Postfiliale.

Die Nutzung der Packstation ähnelt der eines Geldautomaten. Nach Anmeldung unter http://www.packstation.de erhält der Kunde eine Kundenkarte und seine persönliche PostPIN. Der Empfänger einer Sendung kann individuell bei jeder Bestellung bestimmen, an welchem Automaten er sein Paket abholen möchte. Ist es abholbereit, wird er per SMS und/oder E-Mail benachrichtigt.

EC-Karte geht auch

Das Paketfach öffnet sich, sobald der Empfänger seine Kundenkarte eingeführt und die PIN eingegeben hat. Ohne Registrierung kann der Kunde ebenso per EC- oder Geldkarte an der Packstation eine Paketmarke erwerben und sein Paket verschicken, auch Nachnahmesendungen sind problemlos möglich.

Wer all das nicht möchte, erhält sein Paket wie bisher vom Zusteller an der Haustür. Die nächsten Packstationen sind in Düren und Heinsberg zu finden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert