Neuer Fußweg in Kofferen

Letzte Aktualisierung:

Kofferen. „Ganz Kofferen kann erleichtert sein. Es ist gelungen, an der Westseite der K 18 Richtung Lövenich einen Fußweg herstellen zu können“, verkündet die UWG PKL.

Ortsvorsteher und PKL-Mitglied Heinz Matzerath hatte sich im Sommer mit dem Beigeordneten Hans-Josef Corsten in Verbindung gesetzt, um das Projekt „Fußweg zum Friedhof“ neu aufzugreifen. Durch Umplanungen und Verhandlungen seien die Rahmenbedingungen für diese Maßnahme (Grunderwerb, Genehmigung durch den Kreis etc.) geschaffen, die Planung jetzt umzusetzen.

Alle Kofferaner können in Zukunft sicher den Friedhof, die Sportanlage und das Vereinshaus erreichen.

Bei einer Anliegerversammlung haben die Anwohner der K 18 im Ortsbereich ihre Zustimmung zum Ausbau der Kreisstraße 18 innerorts davon abhängig gemacht, dass im Zuge dieser Maßnahme auch ein Fußweg zum Friedhof gebaut wird.

Verwaltung und Ortsvorsteher erwarten nun, dass die Anwohner ihre Zusage einhalten. „Es liegt hier keine Verschönerungsmaßnahme vor, sondern es geht um die Verkehrssicherheit“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert