Aldenhoven - Neue Beschilderung: Die GAL ist jetzt gut zu finden

Neue Beschilderung: Die GAL ist jetzt gut zu finden

Von: ahw
Letzte Aktualisierung:
13514761.jpg
Gesamtschülerinnen und -schüler aus allen Stufen nahmen teil, als Fördervereinsvorsitzender Lothar Tertel (6.v.l.) mit seinen Gästen die neue Beschilderung übergab. Foto: Wolters

Aldenhoven. Vielen Schülern war es noch gar nicht aufgefallen, doch das Aldenhovener Gebäude der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich (GAL) am Pestalozziring ist nunmehr auch von weitem klar zu erkennen. Dafür sorgen sturmfest angebrachte Schilder, die von der Jülicher Spezialfirma „Stick it“ über dem Eingangsportal installiert worden sind.

Alt-Bürgermeister Lothar Tertel, Vorsitzender des Fördervereins von GAL und Käthe-Kollwitz-Realschule, die bis zum Sommer gemeinsam das Schulgebäude genutzt haben, begrüßte zur offiziellen Übergabe unter anderem Schulleiterin Petra Cousin, seinen Amtsnachfolger Ralf Claßen sowie Claudia Busch und Sascha Höfferling von der Aachener Bank, die als Sponsor für die neue Beschilderung bereitstand.

Dieses Geld war zwar schon im vergangenen Jahr geflossen, doch zunächst sollte die räumliche Umstrukturierung in der Aldenhovener Schullandschaft abgeschlossen werden, bis dort, wo früher das Schild Käthe-Kollwitz-Realschule prangte, gleich zwei Schilder auf den Standort der GAL hinweisen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert