Neue Begegnungsstätte für Lamersdorf eingeweiht

Von: bw
Letzte Aktualisierung:
7002258.jpg
Orstvorsteher Berthold Marx (v.l.), Sparkassen-Filialleiter Ali Altin, Pfarrer Dominik Heringer und der erste Brudermeister Gregor Lövenich freuen sich über die neue Begegnungsstätte in Lamersdorf. Foto: Wickmann

Lamersdorf. Die St. Cornelius-Schützen Lamersdorf haben das Sebastianusfest erstmals in der neuen Begegnungsstätte gefeiert. Zu diesem Zweck waren auch alle anderen Ortsvereine eingeladen worden.

Zwischen Mai und Oktober 2013 waren die von der Gemeinde Inden zur Verfügung gestellten Räume aufwändig umgebaut worden und stehen nun allen Vereinen zur Nutzung offen. „Wir möchten allen Spendern und freiwilligen Helfern für ihr großes Engagement danken, ohne das der Umbau nicht möglich gewesen wäre“, betonen erster Brudermeister Gregor Lövenich und Ortsvorsteher Bertold Marx.

Die Sparkasse Düren hatte sich auch als Spender engagiert und der Geschäftsstellenleiter der Filiale Inden, Ali Altin, war zur Scheckübergabe nach Lamersdorf gekommen. Die Segnung der neuen Räume mahm Pfarrer Dominik Heringer vor, der auch ein Kreuz als Geschenk mitgebracht hatte. Nach einem gemeinsamen Gebet wurden die Räume von ihm mit Weihwasser besprenkelt.

Natürlich gab es an diesem Tag auch Pokale für besondere Leistungen zu vergeben. Den ersten Platz belegte bei den Schülerschützen Diana Goldmund und bei den Jungschützen Maximilian Marx. Der Vorstandspokal ging an Georg Jansen, der Offizierspokal an Georg Böken und der Pokal der inaktiven Schützen an Michaela Böken.

Der Verein begrüßte auch Jungschützenmeister Tobias Schal und die stellvertretende Schriftführerin Steffi Collip in ihrem Amt, in das sie bei den kürzlich stattgefundenen Neuwahlen gewählt worden waren. Im Anschluss hatten sich die Vereinsvorsitzenden etwas Besonderes überlegt und zeigten die Videos vergangener Sebastianusfeiern, die teilweise zehn bis fünfzehn Jahre zurückliegen, was natürlich für gute Laune bei allen Anwesenden sorgte. Nach diesem Einstieg ist die St. Cornelius-Schützenbruderschaft bestens vorbereitet aufs neue Jahr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert