Musikalische Reise auf die grüne Insel

Letzte Aktualisierung:
irische musikbu
Mit Irischen Rocksongs und verstopfter Nase begeisterte die Band „Craggy Island” das Publikum im McMüllers Irish-American Pub. Foto: Gottfroh

Kofferen. An die rauen Küsten Irlands sind Musikfreunde im McMüllers Irish-American Pub in Kofferen entführt worden. Auf der Bühne stand die Band „Craggy Island”, die mit einer Auswahl der schönsten irischen und schottischen Songs das Publikum begeisterte.

Die Band ist seit einem Jahr - seit der „Zwangsrekrutierung” von Harry Noack, wie er selbst seinen Einstieg in die Band nennt - in dieser Besetzung unterwegs. Dass die Musiker sich blendend verstehen, blieb auch dem Publikum nicht verborgen. Mit Witz führten sie ihr Publikum im vollbesetzten Irish Pub durch den Abend und nahmen die Besucher mit auf eine musikalische Reise über die grüne Insel.

Obwohl Lead-Sänger Stefan Thielen fürchterlich erkältet war und den Abend nur mit jeder Menge Medikamente überstand, zogen die Jungs ihr Programm straff durch. „Schließlich ist der Laden voll. Wir wollen das Publikum nicht enttäuschen”, so Thielen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert