Aldenhoven - Mann vergisst Kokain-Tütchen auf der Toilette

Mann vergisst Kokain-Tütchen auf der Toilette

Von: bj
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Ein 36-jähriger Mann aus Stolberg hat Freitagnacht ein Tütchen Kokain auf der Toilette eines Schnellrestaurants liegen lassen. Doch bis er seinen Verlust bemerkte, war die Polizei bereits vor Ort.

Gegen 0.42 Uhr fand eine Mitarbeiterin des Schnellrestaurants ein verdächtiges Tütchen mit einer weißen Substanz auf der Toilette und informierte daraufhin die Polizei. Gleichzeitig mit dem Eintreffen der Beamten kam ein 36-jähriger Mann aus Stolberg in das Restaurant und fragte nach seinen Handschuhen, die er vergessen habe.

Als er die Polizei erkannte, entfernte er sich jedoch - ohne Handschuhe und ohne Drogentütchen. Nach einigen Minuten kam er zurück, fragte nach der Telefonnummer des Schnellrestaurants und entfernte sich wieder. Da den Beamten das Verhalten des 36-Jährigen verdächtig vorkam, stellten sie sich verdeckt auf und stellten nach kurzer Zeit fest, dass dieser es noch einmal versuchte. Sie folgten ihm und fragten ihn schließlich, warum er zurückgekehrt sei. Diesmal gab er als Grund an, dass er die Öffnungszeiten am Driveschalter erfragt habe.

Das überprüften die Beamten umgehend: Nach Rücksprache mit dem von ihm angesprochenen Mitarbeiter gab der an, dass der 36-Jährige gezielt nach einem weißen Tütchen gefragt habe, das er in der Toilette verloren habe. Nach rechtlicher Belehrung bezüglich einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz wollte der Stolberger sich nicht mehr äußern.

Eine Durchsuchung seines Pkw mit einem Drogenspürhund führte zur Auffindung von weiteren illegalen Drogen. Vorort wurde ein Drogentest durchgeführt, der positiv war und eine Blutprobe entnommen. Ohne Tütchen, dafür aber mit einer Strafanzeige trat der 36-Jährige die Heimreise an.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert