Barmen - Maigesellschaft Barmen lädt zum Festwochenende

Maigesellschaft Barmen lädt zum Festwochenende

Letzte Aktualisierung:
12063903.jpg

Barmen. Der Mai-Club Barmen feiert vom 23. bis 25. April seine traditionelle Maikirmes. Jung und Alt sind bei diesem Fest im beschaulichen Dörflein auf den Beinen. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr das Königspaar Sebastian Trunzler und Cassandra Polich sowie die Ehrendamen Samira Wüllenweber und Amelie Juhnke.

Die Barmener Maikirmes beginnt am Samstag Nachmittag mit dem Abholen des Maibaums auf Schloss Kellenberg, das dazu einen nostalgischen Rahmen bietet und die aktiven Mitglieder sowie Ehrenmitglieder des Maiclubs einlädt, eine halbe Stunde bei einem Ständchen des Musikcorps Würm und des Spielmannszugs Lohn zu verweilen. Danach zieht man weiter durch die Barmener Gaststätten und schließlich zum Spielplatz vor dem Barmener Kindergarten auf der Steinstraße, wo sich zu diesem Zeitpunkt eine große Zuschauermenge tummelt. Dort wird der Maibaum allein mit Muskelkraft aufgestellt, der wie in jedem Jahr mit über 1000 Chrysanthemen geschmückt ist, die in mühevoller Handarbeit gedreht wurden.

Ab 20 Uhr folgt die Maiparty mit einer Happy Hour und der Coverband „Heartbeat“ in der Schützenhalle, hierzu sind alle Feierlustigen gerne eingeladen. Der Eintritt besteht aus einer freiwilligen Spende für den Mai-Club.

Die Barmener Junggesellen verabschieden sich am Samstag schon um Mitternacht aus der Schützenhalle, um ihren Maifrauen die in unglaublicher Kleinarbeit gesteckten Sträuße an die Häuser zu hängen. Anschließend wecken die Junggesellen die Dorfbevölkerung in den frühen Morgenstunden.

Der Sonntag beginnt mit dem Besuch der heiligen Messe, nach der die Maigesellschaft direkt weiter marschiert, um dem Königspaar zu huldigen. Die Huldigung findet bei Familie Trunzler im Südweg statt. Hier wird die Königin unter dem Beifall des Mai-Club gekrönt, und der Präsident Marc Bellartz wird Ehrungen der Mitglieder vornehmen.

Am Nachmittag um 14.30 Uhr steht der erste große Festzug auf dem Programm, bei dem die Gäste der Maigesellschaft die Königin und ihre beiden Ehrendamen in wundervollen Kleidern bewundern dürfen. Wie es Tradition ist, werden die Vorstandsdamen den großen Umzug mit ihren Kleidern verschönern.

Am Abend um 19 Uhr ziehen als kleinerer Zug die Vorstandspaare durch Barmens Straßen zur Schützenhalle. Dort fängt um 20 Uhr die Tanzveranstaltung an, zu der jeder recht herzlich willkommen ist. Um Mitternacht tanzt der Vorstand den Königswalzer, bei dem jedes Vorstandsmitglied einmal mit der Königin tanzt. Am Freitag, Sonntag und Montag spielt in Barmen die „Heartbeat-Coverband“ zum Ball auf.

Der Montag beginnt mit einer Messe und anschließendem Frühschoppen. Um 19 Uhr findet ein weiterer großer Festzug mit allen Vorstandsdamen und dem Gefolge des Königspaares statt. Danach beginnt eine große Tanzveranstaltung mit anschließendem Königswalzer.

Der Mai-Club ist wieder online zu erreichen unter www.maiclub-barmen.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert