Löwinnen verkaufen Lämmer: Back-Aktion des Lions Club

Von: ptj
Letzte Aktualisierung:
5219395.jpg
Viel Arbeit für den karitativen Zweck: Die Gavadiae backen in der Gastronomie-Küche von Veerle Türlings in Rödingen Osterlämmer. Foto: Jagodzinska

Rödingen/Jülich. Die rund 26 Damen des Lions Club Jülich Gavadiae schließen an ihren sehr guten Vorjahreserfolg an. Die „Löwinnen“ verkaufen rund 500 selbst gebackene Osterlämmchen an den beiden Samstagen vor Ostern, 23. und 30. März, an einem Stand in der Jülicher Innenstadt gegen eine Spende ab fünf Euro.

Im vergangenen Jahr waren die Leckereien bereits nach gut zwei Stunden ausverkauft. Gleiches erhoffen die nach den Göttinnen aus dem heidnischen Matronenkult benannten Löwinnen, die gleichzeitig Jugendkraft, Mütterlichkeit und Weisheit des Alters verkörpern.

Erneut ist der Erlös der Aktion für karitative Zwecke in der Region Jülich-Düren bestimmt. Die Gemeinschaftsbackaktion nach einem speziellen Lionsrezept fand zum wiederholten Mal in der Gastronomie-Küche von Veerle Türlings in Rödingen statt.

In gestärkten weißen Schürzen engagierten sich die Damen getreu dem Lions-Motto „We serve“. Nach 35 Minuten Backzeit wurden die Lämmchen österlich-dekorativ in ihr Korbbett auf eine blaue Serviette gelegt. Mit einem gleichfarbigen Band mit Glöckchen um den Hals warten sie nun auf zahlreiche Abnehmer.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert