Löschgruppe Tetz pflegt einen alten Maibrauch

Letzte Aktualisierung:
14526319.jpg
Anja Schäfer (Bildmitte) ist beim Maifest in Tetz zur neuen Maikönigin gekürt worden. Foto: Löschgruppe Tetz

Tetz. Im Rahmen des Maifestes der Löschgruppe Tetz wurde die 23-jährige Anja Schäfer zur Maikönigin gekürt. Die frisch ernannte Majestät wohnt seit 15 Jahren in Tetz. Sie ist gelernte Erzieherin und studiert momentan im zweiten Fachsemester Soziale Arbeit an der technischen Hochschule Köln.

 Da sie im nächsten Jahr heiraten wird, wurde die letzte Chance genutzt, sie als Junggesellin zur Maikönigin zu krönen. Damit greift die Wehr einen alten Brauch auf, der in Tetz kaum noch gepflegt wird.

Die Löschgruppe Tetz wurde 1881 gegründet und verfügt über 18 aktive Mitglieder die mit einem 23 Jahre alten Löschgruppenfahrzeug und einem Mannschaftstransportfahrzeug ihre Einsätze bestreitet. Löschgruppe und Jugendwehr sind sehr an der Aufnahme neuer Mitglieder interessiert.

Zugführer Torsten Schäfer hatte für seine heimische Löschgruppe eine Überraschung organisiert. Am Tag der offenen Tür wurde sie von Familie Black mit einer Magirus Drehleiter DL 30 Bj. 1966 unterstützt Die Drehleiter hat ihren Dienst in Jülich geleistet und ist auch in Tetz zum Einsatz gerufen worden. Familie Black verfügt über eine Anzahl historischer Feuerwehrfahrzeuge und Geräte, die sie während der langjährigen Dienstzeit bei der Feuerwehr Linnich zusammengetragen und restauriert hat. Gern würde sie 2018 die Tetzer Blauröcke unterstützen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert