Lkw kollidierte mit Auto: Senior schwer verletzt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Eine schwer verletzte Person und gehöriger Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz eines Discounters in der Margaretenstraße.

Gegen 10 Uhr beabsichtigte ein 39 Jahre alter Lastwagenfahrer aus Langerwehe mit seinem Transporter die Laderampe des Geschäftes rückwärts anzufahren. Dazu scherte er zunächst auf die Gegenspur der Zufahrt des Geländes aus.

Als er dann auf die rechte Fahrbahn fahren wollte, übersah er den vorbeifahrenden Pkw eines 79 Jahre alten Düreners und stieß gegen die linke Seite des Wagens. Dieser wurde daraufhin gegen das am rechten Parkplatzrand geparkte Fahrzeug eines 50-jährigen Mannes aus Jülich geschoben. Der Senior wurde vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert, wo er stationär verbleiben musste.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert