Jülich - Linnicher Gebühren sollen weitgehend stabil bleiben

Linnicher Gebühren sollen weitgehend stabil bleiben

Von: ojo
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Linnichs Bürgerschaft wird der Gang zur Abfalltonne im kommenden Jahr zumindest finanziell nicht schwerer fallen als im laufenden.

Die Verwaltung wird dem Bau- und Liegenschaftsausschuss zur heutigen Sitzung ab 18 Uhr im Rathaussaal vorschlagen, die Abfallgebühren weitgehend unangetastet zu lassen. Lediglich bei den Containern wird sich die Gebühr nach Berechnung der Verwaltung von 3065 Euro bei wöchentlicher Leerung des 1,1-cbm-Umleerbehälters auf 3159 Euro, bei zweiwöchentlicher Leerung von 1533 Euro auf 1580 Euro erhöhen.

Ansonsten bleiben die Gebührensätze unverändert, und zwar 138 Euro für die 80-Liter-Restmülltonne, 181 Euro für die 120-l-Restmülltonne, 312 Euro für die 240-l-Restmülltonne, 86 Euro für die 120-l-Biotonne und 117 Euro für die 240-l-Biotonne (jeweils bei zweiwöchentlicher Abfuhr). Der Abfallsack kostet ebenfalls unverändert 1,60 Euro.

Grünabfuhr an der Sammelstelle Bauhof wird mit 5 Euro pro 0,5 Kubikmeter und 10,50 Euro pro Kubikmeter berechnet. Für jeden weiteren halben Kubikmeter werden 10 Euro fällig. Die Höchstanlieferungsmenge ist auf 2 Kubikmeter begrenzt. Etwas geringer fällt im kommenden Jahr auf Verwaltungsvorschlag auch die Schmutzwassergebühr aus. Sie kann von 3,88 Euro pro Kubikmeter auf 3,80 Euro gesenkt werden. Die Niederschlagswassergebühr steigt hingegen von 0,89 Euro auf 0,92 Euro pro Kubikmeter. Leicht angehoben werden soll die Straßenreinigungsgebühr von 0,45 Euro pro Frontmeter auf 0,53 Euro. Dem milden Winter 2015 geschuldet soll die Winterdienstgebühr von 2,40 Euro pro Frontmeter auf 1,60 Euro gesenkt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert