Jülich - Leuchtende Herbst-Momente im Jülicher Park

Leuchtende Herbst-Momente im Jülicher Park

Von: -vpu-
Letzte Aktualisierung:
15911429.jpg
Kategorie Erwachsene: 1. Platz Foto: Bettina Kurth, Jülich
15911435.jpg
Kategorie Erwachsene: 2. Platz Foto: Ralf Kieven, Jülich
15911452.jpg
Kategorie Kreativ: 1. Platz Foto: Rita Joußen, Eschweiler
15911432.jpg
Kategorie Kreativ: 2. Platz Foto: Arnd Voßenkaul, Heinsberg
15911448.jpg
Kategorie Kreativ: 3. Platz Foto: Gabriele von Wirth, Neuss
15911439.jpg
Kategorie Kinder/Jugendliche: 1. Platz Foto: Anna Schwankhaus, Baesweiler
15911445.jpg
Kategorie Kinder/Jugendliche: 2. Platz Foto: Felix Courvers, Viersen

Jülich. Die Veranstaltung „Herbstlichter“ ist seit sechs Jahren eine Erfolgsgeschichte im Brückenkopf-Park Jülich. Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld und sein Team installieren auf dem gesamten Gelände Licht-Installationen oder setzen Gebäude, Wald und Zoo buchstäblich ins „rechte Licht“ – mit neuen Ideen in jedem Jahr.

Das stimmungsvolle Ambiente, das sich an 17 Abenden im Oktober bei einem Spaziergang durch die weitläufige Anlage erleben lässt, findet immer mehr Anhänger. Über 26.000 Gäste bescherten bei der Auflage 2017 einen neuen Besucherrekord und ein Plus von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Von Anfang an versuchten die großen und kleinen Gäste, die stimmungsvollen Bilder im gesamten Jülicher Park festzuhalten. So hat ein Foto-Wettbewerb bei den Herbstlichtern Tradition, der inzwischen von einer vierköpfigen Jury entschieden wurde, der Mitglieder der Brückenkopf-Park GmbH und der Lokalredaktion unserer Zeitung angehörten. Einige Hunderte Aufnahmen trafen in den Kategorien Erwachsene sowie Kinder/Jugendliche ein, wurden gesichtet und bewertet.

Vergeben wurden letztlich Preise in drei Kategorien – zu den beiden Alterssparten kommt noch der Bereich „Kreativ“. Die Gewinne sind in allen gleich: Platz 1 erhält zwei Dauerkarten für den Brückenkopf-Park. Platz 2 wird mit freiem Eintritt zu einer Veranstaltung von Wolfgang Flammersfeld und einer Park-Dauerkarte belohnt. Platz 3 erhält eine Familien-Tageskarte für die Jülicher Freizeiteinrichtung.

Die Sieger sind – Erwachsene: 1. Bettina Kurth (Jülich), 2. Ralf Kieven (Jülich), 3. Günter Otto (Jülich); Kinder/Jugendliche: 1. Anna Schwankhaus (Baesweiler), 2. Felix Courvers (Viersen), 3. Maike Kurth (Gangelt); Kreativ: 1. Rita Joußen (Eschweiler), 2. Arnd Voßenkaul (Heinsberg), 3. Gabriele von Wirth (Neuss).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert