Leckereien für Bedürftige

Letzte Aktualisierung:
weihnachtskistenbu
Renate Brandt und Manuela Christen (v.l.) von der Jülicher Tafel gehören zu den Ehrenamtlern, die am 15. und 16. Dezember die Weihnachtskistenaktion organisieren. Foto: Dolfus

Jülich. Renate Brandt wirft einen Blick auf ihre Liste und macht ein Häkchen. Dann trennt sie einen Bon aus ihrem Block und gibt ihn an die junge Frau, die sich soeben in das Register der Jülicher Tafel hat aufnehmen lassen.

Mit dem Bon können Berechtigte am Donnerstag, 16. Dezember, von 9 bis 18 Uhr, eine Weihnachtskiste im Jülicher Kulturbahnhof abholen. Die Weihnachtskistenaktion der Tafeln wird auch in diesem Jahr vom WDR und unserer Zeitung unterstützt.

Die Bons braucht die ehrenamtliche Helferin der Jülicher Tafel Renate Brandt um einen halbwegs geregelten Ablauf bei der Vergabe der Geschenkpakete garantieren zu können. Zwei verschiedene Farben zeigen an, ob die Abholer am Vormittag (9 bis 14 Uhr) oder am Nachmittag des 16. Dezember (14 bis 18 Uhr) kommen sollen.

Berechtigt sind nur Kunden der Jülicher Tafel, so dass Renate Brandt bereits jetzt abschätzen kann, für wie viele Menschen sie Päckchen bereithalten muss. „458 Kisten” sagt die Ehrenamtlerin. Die sind für rund 1000 Menschen vorgesehen, die bei der Jülicher Tafel registriert sind.

Förderverein Vietnam lädt Alleinerziehende zum Weihnachtsessen ein

Der neu gegründete Förder- und Freundschaftsverein Vietnam Jülich hat sich eine besondere Weihnachtsaktion für die Kunden der Jülicher Tafel ausgedacht.

Er lädt die alleinerziehenden Mütter und Väter mit ihren Kindern für Samstag, 18. Dezember, 12 Uhr, zu einem Weihnachtsessen ins Rochus-Heim ein.

Geboten wird asiatische Küche. Es gibt eine Suppe, eine Vorspeise Wan Tan, Reis, gebratene Nudeln, Gemüse, Geflügelfleisch und zum Dessert gebackene Banane sowie Limo und Wasser.

Die Tische im Rochus-Heim werden weihnachtlich dekoriert. Die Dekoration darf von den Gäste im Anschluss an den Festtagsschmaus mit nach Hause genommen werden.

Die Alleinerziehenden benötigen einen Bon für die Veranstaltung. Dieser ist vorab bei der Jülicher Tafel erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert