Lebendkicker begeistert beim Dorffest in Schleiden

Von: gre
Letzte Aktualisierung:
14684387.jpg
Das Highlight dieser Kirmes, das „1. Leben-Kickerturnier“ im Festzelt. Foto: Greven

Schleiden. Die Kirmes beim Dorffest in Schleiden hatte in diesem Jahr ein neues Highlight: Die altbekannte Disco am Freitag hatte ihre Anziehungskraft verloren, die beiden Veranstalter, der Heimatverein und das Tambourcorps, zogen daher etwas Neues aus dem Hut: das Lebendkicker-Turnier.

Eine Gaudi, die das Festzelt nicht nur mit Leben erfüllte, sondern fast zum Bersten brachte. Sechs Kinder-Teams und 14 Erwachsenen-Mannschaften, je in Fünferteams, kämpften, mit den Händen festgebunden, an Stangen um Tore. Bis nach Mitternacht ging die Show der „Standfußballer“, lautstark angefeuert von den vielen Zuschauern. Nach unzähligen Matches holte sich das Team des Amicitia-A-Jugend die Siegertrophäe.

Augenweide und Ohrenschmaus waren am Samstag im Angebot. Annabell Anderson bot eine Helene Fischer-Show. Sie führte die Zuhörer mitten „ins Paradies“ und „Atemlos durch die Nacht“ mit tollen Lichteffekten. Das Publikum hatte um diese Zeit das „Bauchmuskeltraining“ durch die allertrockensten Witze des Kölner Originals „Ne Knallkopp“ schon hinter sich gebracht, begleitet durch Moderator Markus Kleiker. Hervorragend die musikalische Untermalung des Abends durch die Band „Party Express“.

Für das Familienfest am Sonntagnachmittag mit Cafeteria und diversen Kinderbelustigungen gebührt den Mitgliederfrauen ein großes Dankeschön. Die Auftaktveranstaltung am Vatertag profitierte in der Hauptsache von den Wandergruppen, die Rast einlegten und ihren Durst löschten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert