Jülich - „Lametta-Sitzung“ mit Kölner Stars im KuBa

„Lametta-Sitzung“ mit Kölner Stars im KuBa

Letzte Aktualisierung:
10957226.jpg
Thomas Beys mal zwei im KuBa.

Jülich. Die zweite Auflage der Mädchensitzung mit Thomas Beys in seiner Rolle als „Der Präsident“ am 10. November im Kulturbahnhof ist zwar seit Wochen ausverkauft, das Jülicher Publikum darf sich jedoch auf ein weiteres neues Format freuen: So findet am 11. Dezember erstmals eine „Lametta-Sitzung“ um 20 Uhr statt.

Hier sollen Elemente einer klassischen Karnevalssitzung in die „kölsche Weih­nachstfeier der KG Övverm Bersch“ einfließen. Entsprechend wurden Künstler aus Köln verpflichtet, die an diesem Abend den KuBa zum Lachen, Zuhören und Feiern bewegen werden. Mit dabei unter anderem die Showband „Mennekrather“, der kölsche Tenor Tino Selbach, Krätzchensänger Phillip Oebel, die Kölsch-Rocker von „Fiasko“ und die „Töchter Kölns“ Colör, die auch Weihnachtssongs präsentieren werden.

Ein besonderer Moment wird sicher der Auftritt von Gerd Rück sein, der noch einmal in seine legendäre Rolle des „Weltenbummler“ schlüpft. Da ließ „Präsident“ Beys offenbar seine Kontakte nach Köln spielen, um diesen Coup zu landen. Karten für die Sitzung gibt es am Mittwoch, 7. Oktober, ab 19 Uhr in der KuBa-Kneipe.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert