Lambertusschützen Welz laden zur kölschen Nacht

Letzte Aktualisierung:
13527456.jpg
Die „Paveier“ sind der Hauptact der Kölschen Nacht im Welzer Schützenzelt. Foto: Manfred Esser

Welz. Nach dem Riesenerfolg und der im Vorfeld ausverkauften 1. und 2. Kölschen Nacht lädt die St. Lambertus-Schützengesellschaft Welz am Samstag, 3. Juni, zur 3. Auflage der kölschen Nacht in Welz. Die Gesellschaft hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

In diesem Jahr sind dabei die „Bremsklötz“, die „Mennekrather“ und die „Paveier“. Diese Künstler werden dafür sorgen, dass an diesem Abend nicht nur das Zelt kocht.

Den Auftakt machen die „Mennekrather“ aus Erkelenz. Die zwölfköpfige Band wird durch ein unvergleichliches Entertainment mit Musik und Show das Zelt zum Beben bringen. Das Programm verbindet Balladen und Partyhits zu einer spannenden Show.

Weiter geht es wie im vergangenen Jahr mit der Mundartband „Bremsklötz“ aus Düren. Zu ihrem Auftritt haben sich die „Bremsklötz“ wieder einiges einfallen lassen, von dem sie im Vorfeld nur so viel verraten: Neben den aktuellsten Karnevalssongs werden auch Gassenhauer und die Songs für „et Hätzejeföhl“ nicht fehlen.

Vollkonzert

Als Highlight werden in Welz die „Paveier“ zu einem ein 90-minütigen Konzert erwartet. Gerade mit ihren Live-Konzerten haben sich die sechs Musiker, neben den drei „Gründern“ Detlef Vorholt, Klaus Lückerath und „Bubi” Brühl sind es Sänger und Gitarrist Sven Welter, Drummer Johannes Gokus und Bassist Markus Steinseifer, inzwischen in die erste Reihe der kölschen Live-Bands und in die Herzen der Fans gespielt.

Der Besuch eines „Paveier“-Konzertes ist immer ein besonderes Erlebnis. Mit der Mischung aus Top-Titeln der vergangenen 33 Jahre und den Hit-Krachern der jüngsten Zeit wie „Leev Marie“ oder „Uns jeiht et joot“ begeistert die Band ihr Publikum stets aufs Neue und lässt jeden Konzertabend zu einem Erlebnis werden.

Party-Profi

Für Musik vor, zwischen und nach den Bands sorgt der Entertainer „DJ Fosco“. Als Party-DJ gehört er mittlerweile im deutschsprachigen Party-Bereich wohl zur Top-Liga. Der aktuelle Resident-DJ des „Mega Park“ auf Mallorca, dem größten Party-Tempel auf der Urlaubsinsel, hat schon unter anderem mit Jürgen Drews, Mickie Krause, Olaf Henning, Markus Becker, Willi Herren, Atzen und vielen anderen die Bühne geteilt. Tolle Stimmung ist somit garantiert.

Da der langjährige Festplatz ab 2017 nicht mehr zur Verfügung steht, findet die Veranstaltung im Festzelt, Kreisstraße 22-24, in Welz statt. Der Einlass ist ab 19 Uhr. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten zum Preis von 19 Euro gibt es bei Schreibwaren Kaufmann in Linnich und bei Schreibwaren Bielitza in Aldenhoven oder online unter www.linnich-welz.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert