Jülich - Laienorchester wird 75 Jahre alt

Laienorchester wird 75 Jahre alt

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Das Winterkonzert des Collegium Musicum Jülich steht ganz im Zeichen des 75-jährigen Bestehens des Orchesters. Im Gründungsjahr 1941 (!) konnte kaum jemand ahnen, dass aus einem kleinen Kreis engagiert musizierender Laien eine solche Erfolgsgeschichte werden würde.

In den nächsten Monaten wird dieses Ereignis mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert werden.

Den Anfang macht das Winterkonzert am Samstag, 13. Februar, um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums Zitadelle.

Der in diesem Jahr aufwändig renovierte Flügel, dessen Wiederherstellung viele Jülicher Konzertbesucher mitfinanziert haben, erklingt mit einer besonderen Perle der Klavierliteratur: dem 2. Klavierkonzert in c-Moll von Sergeij Rachmaninow.

Dieses Stück ebnete dem russischen Komponisten den Weg zum Weltruhm, nicht zuletzt wegen der innigen Melodien im 2. Satz. Am Flügel wird Vasco Danzas agieren, der bereits im März vergangenen Jahres in der Schlosskapelle mit einem Liszt-Abend brillierte. Dieser junge Pianist, der bereits viele internationale Preise errang, wird von dem Klavierpädagogen Heribert Koch betreut, der in der Region viele junge Talente fördert.

Eingerahmt wird dieses Konzert durch die populäre sinfonische Dichtung „Eine Steppenskizze aus Mittelasien“ von Alexander Borodin und der 1. Sinfonie von Peter Tschaikowskij.

Beide Werke zeigen klangschöne Bilder von grandioser russischer Weite.

Eintrittskarten kosten 15 Euro; Schüler und Studenten zahlen sieben Euro,

Karten im Vorverkauf gibt es in der Buchhandlung Fischer, Kölnstraße, und im Musikstudio Comouth, Große Rurstraße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert