Jülich/Düren - Kreispokal: Arnoldsweiler besiegt Welldorf-Güsten 2:1

Kreispokal: Arnoldsweiler besiegt Welldorf-Güsten 2:1

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Jülich/Düren. Auch wenn am Mittwoch offiziell das Viertelfinale im Bitburger-Kreispokal ansteht, kommen nur drei Spiele zur Austragung. Denn die Paarung zwischen Welldorf-Güsten und Viktoria Arnoldsweiler wurde vorgezogen und endete mit einem 2:1-Sieg für den Mittelrheinligisten.

Borussia Freialdenhoven, der zweite im Pokal spielende Mittelrheinligist, gilt am Mittwoch (19.30 Uhr) als großer Favorit, wenn man beim A-Ligisten Schwarz-Weiß Düren auflaufen muss. Germania Binsfeld, der Aufsteiger zur Kreisliga A, nimmt es mit der Salingia aus Barmen auf. Für den Gastgeber um Trainer Peter Eschweiler dürfte es eine erste richtige Standortbestimmung für die neue Umgebung sein.

Reisen muss auch Landesligist Germania Lich-Steinstraß. Die Mannschaft von Trainer Jasco Coralic, die sich gerade den eigenen Sommercup sicherte, muss bei der äußerst heimstarken SG Voreifel auflaufen. Generelle Anstoßzeit ist um 18.15 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert