Kreisliga B: Rennen um Vizemeisterschaft ist wieder offen

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die überraschende 2:6-Schlappe im Nachholspiel der Spielgemeinschaft Broich/Tetz in Krauthausen macht nun nochmals das Rennen um die Vizemeisterschaft in Gruppe 1 der Kreisliga B spannend.

Denn nun kann sich die Spielvereinigung Aldenhoven/Pattern am Samstag mit dem angestrebten Sieg bei Viktoria Koslar (Anpfiff 18.30 Uhr) etwas vom Dritten Broich/Tetz absetzen. Zuvor, ab 18 Uhr, trifft Pier-Schophoven auf Schlusslicht Germania Kirchberg, welches sicherlich wieder nur als „Punktelieferant“ fungieren kann.

Mit dem letzten torlosen Remis in Mersch konnte Spitzenreiter Schwarz-Weiß Titz keinesfalls überzeugen. Dafür will man sich nun revanchieren, zu Hause wartet man auf Rhenania Lohn, das man mit einer Niederlage nach Hause schicken dürfte. Schleiden spielt von Beginn der Saison eine gute Rolle, befindet sich in der Spitzengruppe.

Dort möchte man sicherlich auch die Saison beenden, setzt nun im Spiel gegen Welldorf/Güsten II am Sonntag auf drei Punkte. Für die Gäste wäre ein Remis sicherlich schmackhaft. Dies wird die Baumann-Elf von Broich/Tetz für die Partie gegen Mersch ausschließen wollen. Rehabilitation ist für das 2:6 angesagt, für den Spielertrainer zählt bestimmt nur ein Heimsieg.

Jackerath/Opherten steht vor einem Lokalderby. Man trifft auf den SV Rödingen/Höllen, den man als stark genug ansehen muss, um mit einem Sieg nach Hause fahren zu können. Siersdorf spekuliert auf drei Punkte, die man dringend im Abstiegskampf brauchen könnte. Ob allerdings der 1. FC Krauthausen mitspielen wird, ist mehr als fraglich. Alles spricht für einen Sieg des 1. FC. Der SV Jülich 12 genießt Heimnimbus, trifft auf die Viktoria aus Gevenich. Für die Gäste wäre eine Punktteilung akzeptabel, sicherlich nicht aber für die Elf von Trainer Armin Matla.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert