Kreisliga A: Schwarz-Weiß Düren mit 5:0-Erfolg beim Hambacher Spielverein

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:
10141851.jpg
Lukas Burauel trug beim 0:5 gegen SW Düren zum letzten Mal das Trikot des Hambacher SV. Foto: Kròl

Jülich. Nein, die Meisterschaft hatten sie nicht ausgegeben, die Schwarz-Weißen aus Düren. Sie wollten oben mitspielen, wie Trainer Dirk Kalkbrenner zu Saisonbeginn sagte. Am drittletzten Spieltag beim Gastauftritt beim kleinen HSV in Hambach, war es soweit.

Die Elf spielt „oben“ mit, lange Zeit schon und benötigte nur noch drei Punkte, um als Vizemeister den Aufstieg in die Bezirksliga klar zu machen.

Die Dürener setzten ihr Vorhaben in die Tat um, gewannen glatt mit 5:0. „Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Wir hatten lediglich in der ersten Viertelstunde vielleicht eine Szene, wo man hätte Elfmeter für uns pfeifen müssen. Aber ansonsten bestimmte Schwarz-Weiß über 70 Minuten das Geschehen eindeutig“, sagte HSV-Obmann Franz-Konrad Hamacher. Der gratulierte natürlich, wie auch die anderen vom HSV-Vorstand, zum Aufstieg. Hamachers Fazit: „Wir hatten nichts mehr zu bestellen, erst gegen das Spielende sind wir zwei Mal vor dem Dürener Tor aufgetaucht, aber ohne jede Chance.“

Dass die Dürener anschließend die Sektkorken knallen ließen, war verständlich. „Wir wollen gewinnen, dann wird gefeiert“, sagte vor dem Spiel Obmann Jürgen Knillmann, der ebenfalls nach dem Abpfiff von einem hochverdienten Erfolg sprach. Und sich mit Trainer Dirk Kalkbrenner auf die Samstagspartie freut. Gegen den TuS aus Langerwehe, der mit dem 2:0-Heimsieg gegen Lohn ebenfalls schon den Aufstieg in die Bezirksliga realisierte, und nun noch vom Titelgewinn träumt. Im Spiel um die Kreismeisterschaft. Der Anpfiff im Dürener Jugendstadion erfolgt um 16.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert